28.03.2022
Lernendenprojekt 2022: Auf- und Abfahrtsrampen

​Ziel des Projekts war es, herauszufinden, welche der drei Oberflächen am besten für Auf- und Abfahrtsrampen geeignet ist.

Der Kanton gab die Oberflächen Noppenfolie und Flächenpflästerung vor. Die Marti AG Solothurn konnte selbst eine Oberfläche wählen und entschied sich für eine UHPC-Schicht. Ausgeführt wurde das Projekt im Werkhof Bellach auf dem Maschinenplatz. 

Das Fazit der Lernenden: «Es war für jeden Einzelnen eine neue Herausforderung! Vom genauen Lesen der Pläne bis zum Einhalten des Zeitplanes.»


 
Marti AG Solothurn
Bielstrasse 102
4503 Solothurn
+41 32 625 07 07